Sanierung – Planung – Konzepte – Begleitung

 

Thermische Sanierung
Konzepte – Betreuung – Begleitung

Neu: Bundesförderung ab 18-06-18 für Private

 
Die neuen OIB-Richtlinien (Ausgabe März 2015) sind in Tirol ab 01. Mai 2016 verbindlich.

Die Verbindlich Erklärung erfolgt in den Technischen Bauvorschriften 2016, welche mit 01 Mai 2016 in Kraft getreten sind.

https://www.tirol.gv.at/bauen-wohnen/allgemeinebauangelegenheiten/baupolizei/oib-richtlinien-1-6-ausgabe-maerz-2015/

 

Wenn ihr Gebäude oder ihre Wohnung in die Jahre gekommen ist, sollten Sie sich über eine Sanierung Gedanken machen.

Zum einen betrifft dies die Instandhaltung, zum anderen aber auch sämtliche Sanierungsmassnahmen um den Energiebedarf zu minimieren.

Wir unterscheiden:

1. Grössere Renovierung

2. Bauteilsanierung 

  • Sanierung des Bauteils auf Basis eines Sanierungskonzepts
  • Sanierung eines Bauteils ohne Konzept, der U-Wert ist um 12% gegenüber der Mindestanforderung zu verbessern lt. OIB RL6. Bei Förderung sind die Förderungsvorgaben einzuhalten

 

3. Sanierung des haustechnischen Systems

 

Grössere Renovierung oder auch „ Umfassende Sanierung“

Von einer Grösseren Renovierung spricht man, wenn zusätzlich zu den Erhaltungsmassnahmen der Bausubstanz die komplette beheizte Gebäudehülle gedämmt und ausserdem die Fenster und  Aussentüren sowie das komplette Energiesystem erneuert werden.

Die erforderlichen Energiekennwerte sind dabei einzuhalten. Wobei die Mindestanforderung durch das Baugesetz vorgeschrieben wird. Wenn Sie um Wohnbauförderung, bzw. die Energieförderung des Landes oder um Bundesförderung ansuchen, sind je nach Förderstufe die erforderlichen Kennwerte einzuhalten bzw. nachzuweisen.

Gerne übernehme ich für Sie diese Berechnungen. Ich plane ihre Sanierung, erstelle entsprechende Konzepte und biete eine Begleitung während der Bauphase bis hin zur Abrechnung an.

Ich biete ihnen eine komplette Betreuung ihrer Sanierung von der Planung bis zur Fertigstellung
 

Mehr Informationen hier zum Downloaden:

Solaranlagen

Komfortlüftungen

Innendämmung

Vom Althaus zum Traumhaus

Fenstertausch

Innsbruck fördert

Innsbruck – Sanierungsbroschüre

Wohnbauförderung Sanierung

Überblick Baurecht und Wohnbauförderung

Bundesförderungen für Private

Bundesförderung für Betriebe

Bundesförderungen für Gemeinden

Noch Fragen?


Ich helfe Ihnen gerne weiter. Bitte um telefonische Terminvereinbarung unter:

0043 660 / 534 38 00